Zu den Terminen des Reformationsjubiläums 2017 - 500 Jahre Reformation
Internetredaktion          kaernten@evang.at

Evangelisches Diözesanmuseum

Mit der Landesausstellung 2011 wurde in Fresach ein neues kulturelles Zentrum für Kärnten geschaffen. Anliegen ist, zukünftig durch Dauer- und Wechselausstellungen sowie durch Veranstaltungen im Sinne von Toleranz und Frieden in einen gesellschaftlichen, interkonfessionellen Dialog zu treten.

Mit der Landesausstellung 2011 in Fresach wurden neben der Sanierung und weiteren Nutzbarmachung des historischen Gebäudeemsemble erstmalig auch die baulichen Voraussetzungen für ein “Evangelisches Ausstellungs- und Veranstaltungszentrum” geschaffen.

Gemeinsam mit dem Museumsverein und der Evangelischen Pfarrgemeinde Fresach werden zukünftig in den Räumlichkeiten des Evangelischen Kulturzentrum Ausstellungen und Veranstaltungen durchgeführt.

Die Evangelische Diözesanmuseum GmbH ist ursprünglich als Trägergesellschaft für die Ausrichtung der Landesausstellung 2011 in Fresach von der Diakonie de La Tour gegründet worden; heute ist die Evangelische Superintendentur A.B. Kärnten & Osttirol alleinige Eigentümerin der Gesellschaft.

© 2013 by Evangelische Kirche Kärnten
concept&design: ilab crossmedia