Zu den Terminen des Reformationsjubiläums 2017 - 500 Jahre Reformation
Internetredaktion          kaernten@evang.at

Diakonie de La Tour

Respektvolles Miteinander und Soziales Engagement als Ausdruck christlichen Glaubens stand am Anfang diakonischer Arbeit in Kärnten. Vor über 135 Jahren begannen Pfarrer Ernst Schwarz und Gräfin Elvine de La Tour damit, Menschen in sozialer Not zu helfen. Aus ihren Werken, der Diakonie Waiern und der Evangelischen Stiftung der Gräfin Elvine de La Tour, entstand 2005 die heutige „Diakonie de La Tour“ als gemeinsamer Träger diakonischer Arbeit.


In den Einrichtungen der Diakonie de La Tour werden heute über zweitausend Menschen liebevoll und professionell begleitet, betreut und gefördert. Mit bestmöglichen Mitteln werden die Lebenswerke der beiden Gründerpersönlichkeiten im christlichen Sinn weitergeführt.

Weitere Informationen auf den Seiten der Diakonie

© 2013 by Evangelische Kirche Kärnten
concept&design: ilab crossmedia