Internetredaktion          kaernten@evang.at

Schulamt Allgemeinbildende Pflichtschulen

RELIGIONSUNTERRICHT AN PFLICHTSCHULEN

Der konfessionelle Religionsunterricht ist einer der wichtigsten Berührungspunkte im sensiblen Beziehungsgefüge von Kirche, Staat und Gesellschaft. Daher kann sich der RU nicht bloß auf das Erzählen und Aufarbeiten biblischer Geschichten beschränken, sondern aufbauend auf diesen muss er von den ReligionslehrerInnen jenes Maß an Glaubwürdigkeit einfordern, dass "Gerechtigkeit und Frieden", "Schöpfung bewahren", Miteinander - Füreinander" nicht zu kirchlichen Schlagwörtern ohne Handlungskonsequenz verkommen lässt.

Fachinspektorin:
RL Dipl. Päd. Maria Ebner

Wir sind erreichbar:
Sprechstunden nach Vereinbarung, ansonsten telefonisch erreichbar 
Italiener Straße 38
9500 Villach
Mobil: 0699 18877203
Tel: 04242/241 31 21
Fax 04242/24131-31
E-Mail: ebner.maria@aon.at


Der RU steht mit seinen ReligionslehrerInnen in der Verantwortung und Glaubwürdigkeit gegenüber den Schülern und Eltern (SchOG §2). 
Religionsunterricht muss in seinem biblischen Auftrag Partei ergreifen für die Armen, Außenseiter, Rechtlosen und Verfolgten.
Religionsunterricht bildet in Zeiten, in denen sich die Kirchen leeren, die Basis kirchlicher Verkündigung.

Evangelisches Schulamt

© 2013 by Evangelische Kirche Kärnten
concept&design: ilab crossmedia