Zu den Terminen des Reformationsjubiläums 2017 - 500 Jahre Reformation

Termine

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Teilnahme!

DIVDiverse

dolce risonanza mit Cinquecento – Renaissance Vokal

Evang. Kirche Villach (Kirche im Stadtpark), Hohenheimstr. 3, 9500 Villach Beginn: 20:00
dolce-risonanza © Rita Skof

Luther 2017: Und mach uns selig Amen. Protestantische Lebenswelten in der Musik um 1600
dolce risonanza mit Cinquecento – Renaissance Vokal

Matthias Krampe & Florian Wieninger, Konzept & Leitung
Theresa Dlouhy & Jessica Jans, Sopran

Werke von: Isaac Posch, Daniel Lagkhner, Andreas Rauch, Orlando di Lasso, Ludwig Senfl, Johannes de Cleve u.a.

Zwei führende Ensembles der Alten Musik in Österreich, das Wiener Originalklangensemble dolce risonanza und das Vokalensemble Cinquecento, bringen gemeinsam mit dem Landeskantor der Evangelischen Kirche in Österreich Matthias Krampe wiederentdeckte Musik aus dem Umkreis der Reformation ans Licht. Vom Gottesdienst zur geselligen Runde, von Psalmen und Gebetsvertonungen zu Hochzeitsstücken und Tanzmusik spannt sich der Bogen dieses Abends und gibt einen farbigen, musikalischen Eindruck in das protestantische Leben der Zeit um 1600.

Die Werke von Isaac Posch wurden in Kärnten nach der Gegenreformation im privaten Bereich der immer noch protestantischen Adligen musiziert. Daniel Lagkhner veröffentlichte 1602 höchst elaborierte Musik für den Unterricht am angesehenen protestantischen Gymnasium in Loosdorf. Andreas Rauch war Organist in Wien-Hernals zur Zeit der dortigen berühmten evangelischen Gottesdienste, zu denen die Wiener zu Tausenden zogen. Seine herausragenden Kompositionen lassen annehmen, dass er trotz der konfessionellen Gegensätze in direktem künstlerischem Austausch mit der Wiener Hofkapelle stand.
Ein gemeinsames Schicksal verbindet alle diese Komponisten: Die Politik der Vertreibung aus religiösen Gründen bestimmte ihr Leben. Wohl vor allem deshalb ist ihre Musik bis heute zu Unrecht weitgehend vergessen. Jetzt, nach 500 Jahren Reformation, dürfen wir sie neu entdecken.

Kartenpreis. € 48,00 (freie Platzwahl)

Veranstalter: Carinthischer Sommer

Auftakt um 19 Uhr: Matthias Krampe und Florian Wieninger geben gemeinsam um 19 Uhr im Hyrenbachsaal der Evangelischen Kirche eine Einführung in das Konzert. Eintritt frei!

DIVDiverse

Rundreise Thüringen-Sachsen - ökumenische Kirchengruppe

Thüringen-Sachsen, Deutschland

Nähere Informationen in der Anlage

PGPfarr­gemeinden

Thesen-Gottesdienst

Evang. Kirche Villach-Nord, Adalbert-Stifter-Str. 21 Beginn: 10:00

mit Kindergottesdienst und Kirchenkaffee

DIVDiverse

Lutherreise - Auf den Spuren Martin Luthers - Reformationsjubiläum 2017

Im Jahr 2017 wird 500 Jahre Reformation gefeiert. Im Rahmen einer lohnenswerten Rundreise wird das Luther-Kloster in Erfurt, Luthers Geburtsstadt Eisleben und seine jahrelange Heimatstadt Wittenberg sowie Leipzig besucht.

Reisetermin: Sonntag, 3.  bis Donnerstag, 7. September 2017

Reiseleistungen: (s. Anlage)

Reisepreis: p.P. im DZ € 630,00, Zuschlag Einbettzimmer € 115,00

Anmeldungen und Information: Bacherreisen, 9545 Radenthein, Tel.: 04246/3072, www.bacher-reisen.at

EAKEvangelische
Akademie Kärnten
SUPSuper­intendentur

Vernissage Reinhold Sautner “PUNKT FÜR PUNKT DER FORM UND FARBE NACH…....durch Wälder und Auen”

Galerie Markushof, Evangelische Superintendentur, Italiener Str. 38, 9500 Villach Beginn: 19:00
Vernissage Reinhold Sautner “PUNKT FÜR PUNKT DER FORM UND FARBE NACH…....durch Wälder und Auen”

Reinhold Sautner, geboren 1943 im bayerischen Heidenheim, lebt in Wien.

Reinhold Sautners Thema ist die Natur oder vielmehr ihre subjektive Wahrnehmung, wobei Sautner der Kunstentwicklung des 20. Jahrhunderts insofern Rechnung trägt, als dass bei seinen Landschaftsdarstellungen nicht die Landschaft selbst, sondern ihre Wirkung auf ihn als Künstler im Vordergrund steht.

Anklänge an den Pointillismus sind unübersehbar – nicht nur in der Maltechnik, sondern auch in der ruhigen, ja meditativen Wirkung seiner Landschaftsdarstellungen auf den Betrachter.

Ende der Ausstellung am 3. Oktober 2017.

PGPfarr­gemeinden

Frauen und die Reformation - Ökumenische Frauenliturgie

Johanneskirche Klagenfurt, Martin-Luther-Platz 1, 9020 Klagenfurt a.W. Beginn: 19:00

Rückfragen an Johanneskirche Klagenfurt, Tel.: 0463/511607-0 oder pfarramt@johanneskirche-klagenfurt.at

Kalender

August 2017
MDMDFSS
31256
789101213
14151617181920
2122242527
28293031123
© 2013 by Evangelische Kirche Kärnten
concept&design: ilab crossmedia